Tel:   0800 944 44
 graphic logo  


L'événement culturel de l'été à Bruxelles!    

Retour à la page précédente



Musical (1967)


Musique: Galt MacDermot
Paroles: Gerome Ragni • James Rado
Livret: Gerome Ragni • James Rado

Type de série: Revival
Théâtre: Raimund Theater (Vienne - Autriche)
Durée : 1 an 3 mois 3 semaines
Nombre :
Première Preview : samedi 10 mars 2001
Première : samedi 10 mars 2001
Dernière : dimanche 30 juin 2002
Mise en scène : Kim Duddy • Brian Carmack
Chorégraphie : Kim Duddy • Brian Carmack
Avec : Drew Sarich (Berger), Kyrre Kvam (Claude), Susa Meyer (Sheila), Kudra Owens (Dionne), Cedric Lee Bradley (Hud), Pehton D. Quirante (Woof), Sheila Marie Kasey (Jeanie), Ilse La Monaca (Crissy), Eric Minsk (Margaret Mead), Christa Helige, Diane Hamili, Emma Chapman, Karen Henry, Mandy Sheehy, Michelle Cornelius, Mishi (Michelle) Marier, Sabine Mayer, Sigalit Feig, Vicky van Zijl, Dave Moskin, Philip Ranson, Ramesh Nair, Robin Poell, Ronnie Wagner, Ruben Gabira, Si (Simon) Williams, Simon Eichenberger, Steven Seale
Presse : Jubel über HAIR-Premiere / HAIR im Raimund Theater in der Neuinszenierung von Kim Duddy ist Kult. / Hip und Cool: Wien ist hin und HAIR. - Kurier
Riesen Prominenten-Andrang bei der Premiere von HAIR im Wiener Raimund Theater. Tosender Applaus für ein zeitloses Stück, das bis heute nichts von seiner Wirkung verloren hat und nicht oft genug gehört werden kann. - ORF-Seitenblicke
HAIR wurde zur professionellsten, ansprechendsten und auch musikalisch gelungensten Wiener Musical-Produktion der letzten Jahre. Sämtliche Rollen sind nahezu ideal besetzt, Martin Gellner und Werner Stranka von Beat4Feet haben die Ohrwürmer wohltuend entstaubt. - Profil
Kim Duddys Choreographien sind freilich broadwayreif. So leicht und selbstverständlich kann Ausgeklügeltheit und Detailgenauigkeit erscheinen. - Neue Vorarlberger Nachrichten
Gemacht ist das freilich alles souverän und mit größter Professionalität. Kim Duddy hat ihr Ensemble brillant trainiert, und es wirbelt mit atemberaubender Rasanz und absoluter Hingabe über die Bühne. - Wiener Zeitung
Sie erleben doch vor allem eine perfekte grandios einstudierte Gruppe junger Leute, die Begeisterung und Lebensfreude nicht nur mimten, sondern lebten. Und sofort über die Rampe brachten. - Generalanzeiger Bonn
Party, megacool. - FAZ


Top